Netzleitstelle der Stadtwerke Pforzheim besichtigt

Bereits am Montag, den 14. November besichtigten 13 Kameraden im Rahmen einer Fortbildung für Führungskräfte die Netzleitstelle der Stadtwerke Pforzheim. Zu dem Kontakt ist es gekommen, da ja die Stadtwerke Pforzheim seit Jahresbeginn 2016 das Strom- und Gasnetz von Keltern übernommen hat und somit auch im Schadensfall als Ansprechpartner für die Feuerwehr zur Verfügung steht. Wie diese Zusammenarbeit im Schadensfall aussehen kann, wurde von Bernd Müller dem Leiter der Netzleitstelle anhand von Beispielen dargestellt. Für uns war dies ein sehr informativer Abend.